Flohmärkte sind toll: Einfach nur, um rumzulaufen und sich inspirieren zu lassen oder zum Zuschauen, welche Geschmacklosigkeiten Menschen sich so anschaffen. Natürlich auch um alte Möbel, CDs oder aufgemotzte Fahrräder zu kaufen. Bei uns in Karlsruhe gibt es oft Flohmärkte. Damit du den Überblick nicht verlierst, haben wir dir die besten zusammengestellt.

Der Große: Flohmarkt auf dem Messplatz

Der wohl größte Flohmarkt in Karlsruhe ist regelmäßig auf dem Messplatz neben dem Alten Schlachthof. Er findet nur viermal im Jahr statt, aber die Termine kannst du dir jetzt schon vormerken: 14. April, 30.Juni, 28. Juli und 15. September 2018!

 

A post shared by Klaus Spindler (@schnapp_schuss) on

Der Schattige: Flohmarkt hinter der Hochschule

An der Willy-Andreas-Allee, auf dem Parkplatz hinter der Hochschule, gibt es auch regelmäßig einen Flohmarkt. Im Sommer ist es dort sehr angenehm, weil schattig. Die Termine für 2018 sind noch nicht raus, wir ergänzen sie hier aber.

Der Zentrale: Stephanplatz (bei der Postgalerie)

Jeden Monat bis in den Winter hinein kannst du auf dem Stephanplatz alten Kram shoppen. Die Termine stehen vorher immer schon fest: Jeden 1. Samstag im Monat!

 

Posted by Flohmarkt in Karlsruhe on Monday, June 8, 2015

 

Der Schöne: Kruschtlmarkt in Durlach

Eine besonders schöne Atmosphäre hat der Kruschtlmarkt in Durlach, direkt hinter dem Schloss in der Altstadt. Organisiert wird er von Durlacher Vereinen. Die bekommen dann auch die Standgebühren. Der Kruschtlmarkt findet einmal monatlich statt – dieses Jahr gibt es folgende Termine: 17. März, 12. Mai, 23. Juni, 18. August, 22. September und 20. Oktober 2018!

 

A post shared by San Dro (@sandrozerouno) on

Der, der immer geht: Am Wildparkstadion

Jeden Freitag bis in den Dezember hinein gibt es einen feinen Flohmarkt am Wildparkstadion. Los geht es jedes Jahr in der zweiten Märzwoche. Dann immer zwischen 8 und 14 Uhr. Bei schlechtem Wetter kann der Markt auch ausfallen!

 

Posted by Flohmarkt in Karlsruhe on Friday, April 8, 2016

 

Der Staubige: Hinter der Berufsakademie

Auf einem Platz zwischen der Berufsakademie und dem Alten Flugplatz gibt’s immer samstags einen Flohmarkt, organisiert von „Mercado“. Los geht’s um 7 Uhr, Ende ist um 15 Uhr.

 

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!

Über den Autor

Hat das Karlsmag zusammen mit Jim-Bob gegründet. Immer auf der Suche nach dem perfekten Kaffee. Isst. Hält sich in Bars auf.