Das Wetter wird langsam besser, von den Nachbarn weht ein leichter Geruch von Fleisch und anderem Grillgut herüber. Blöd, wenn man selbst keinen Platz zum Grillen hat und eine Kohlenmonoxid-Vergiftung in der Wohnung lieber vermeiden möchte. Es gibt aber durchaus Plätze in Karlsruhe, an denen du deinen Grill auspacken darfst. Anmachen übrigens auch.

Das Wichtigste zuerst: Grillen ist in Karlsruhe generell auf öffentlichen Plätzen und Wiesen nicht erlaubt. Früher ging das, zum Beispiel in der Günther-Klotz-Anlage. Ein paar Idioten konnten sich aber nicht beherrschen und haben Anwohner belästigt und so viel Müll rumliegen lassen, dass sich auch die Ratten noch drüber gefreut haben. Wer’s trotzdem versucht, zahlt im schlechtesten Fall 100 Euro.

Grillen, Karlsruhe, Karlsmag, Grill, Barbecue, Fleisch, Plätze, Orte, Stadt, Wiese, Grillplatz

Das gilt übrigens auch für den Fasanengarten zwischen Schloss und Universität. Die Stimmung dort ist im Sommer meistens toll und viele packen den Grill aus, erlaubt ist das aber nicht. Und du kannst dich auch nicht drauf verlassen, dass Ordnungsamt und Polizei das immer durchgehen lassen. Im Schlossgarten kannst du eher andere tolle Dinge machen.

Hier ist Grillen erlaubt:

Wenn es doch nicht stört, dass du vielleicht mit anderen einen Grill teilen musst, dann haben wir eine gute Nachricht für dich: Es gibt die ein oder andere legale Möglichkeit, in Karlsruhe und naher Umgebung den Grill anzuschmeißen.

Grillplatz am Zündhütle

Hütte, Tische, Bänke – alles da. Zu erreichen ist der Grillplatz mit der Straßenbahnlinie 2 oder mit dem Auto.

Adresse: Tiefentalstraße, 76228 Karlsruhe

Grillen, Karlsruhe, Karlsmag, Grill, Barbecue, Fleisch, Plätze, Orte, Stadt, Wiese, Grillplatz

Grillplatz am Zündhütle

Oberwaldsee

Mitten im Wald, direkt am See. Ziemlich schön gelegen, im Sommer aber oft voll. Hinkommen geht am besten mit dem Fahrrad, Bus und Bahn halten dann doch eher weit weg.

Adresse: K9652, 76227 Karlsruhe (Parkplatz)

Grillen, Karlsruhe, Karlsmag, Grill, Barbecue, Fleisch, Plätze, Orte, Stadt, Wiese, Grillplatz

Grillplatz am Oberwaldsee

Friedrichstaler Allee

Dieser Grillplatz liegt auch mitten im Wald – allerdings zwischen der Waldstadt und Eggenstein-Leopoldshafen im Norden der Stadt. Hier gibt es keine Hütte, dafür sonst alles, was man bei einem Grillplatz braucht. Anreisen geht am besten mit dem Fahrrad.

Adresse: Kreuzung Fried­richs­ta­ler Allee/L 604

Grillen, Karlsruhe, Karlsmag, Grill, Barbecue, Fleisch, Plätze, Orte, Stadt, Wiese, Grillplatz

Grillplatz Friedrichstaler Allee

Baggersee Weingarten

Direkt an der Stadtgrenze liegt der Badesee in Weingarten. Er kostet keinen Eintritt und grillen ist an festgelegten Plätzen erlaubt. Anreisen am Besten mit dem ÖPNV oder dem Fahrrad. Das Parken ist nämlich relativ teuer (7 Euro pro Auto). Auch ohne Grillen ist der Badesee definitiv eine Reise wert – allein wegen des herrlich blauen Wassers.

Adresse: Baggersee Weingarten, 76356 Weingarten (Baden)

Grillplatz Rennwiese

Der Platz liegt grob zwischen Rüppurr und dem Hauptbahnhof. Es ist alles da, außer einer Hütte. Am besten man kommt mit dem Rad oder mit dem Auto.

Adresse: Ettlinger Allee 3, 76199 Karlsruhe, Deutschland

Grillen, Karlsruhe, Karlsmag, Grill, Barbecue, Fleisch, Plätze, Orte, Stadt, Wiese, Grillplatz

Grillplatz Rennwiese

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

 

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!

Über den Autor

Hat das Karlsmag zusammen mit Jim-Bob gegründet. Immer auf der Suche nach dem perfekten Kaffee. Isst. Hält sich in Bars auf.