EXKLUSIV :: Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden verliert ein weiteres attraktives Städteziel: Eurowings stellt kurzfristig alle Flüge nach Hamburg ein. 

Da haben wir uns über den neuen Flug nach Berlin gefreut – und schon kommt der Hammer: Eurowings fliegt dafür nicht mehr nach Hamburg. Der letzte Flug ist am 22. März. Die Buchungsseite von Eurowings zeigt jetzt schon, dass der Flug nicht mehr stattfindet. Auch auf der Homepage des Baden-Airparks ist die Strecke aus dem Sommerflugplan verschwunden.

Ein Flugzeug von Eurowings

Ein Flugzeug von Eurowings

Benachrichtigungen sind raus

Fluggäste, die schon gebucht haben, haben eine Benachrichtigung bekommen, dass sie sich eine Alternative suchen müssen. Damit fällt ein weiteres attraktives Städteziel von Karlsruhe aus weg. Die Alternative ist der Zug, der bekanntermaßen deutlich länger braucht als das Flugzeug. Ob sich so kurzfristig eine andere Airline für die Strecke findet, ist fraglich.

Hamburg weg, Rom da

Eine gute Nachricht gibt es aber auch: Ryanair fliegt künftig auch im Winter vom FKB nach Rom. Die letzte Zeit war das ja nur im Sommer möglich, wenn es in Rom ziemlich heiß ist. Jetzt können wir auch den Winter bei angenehmen Temperaturen in Rom verbringen.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!

Über den Autor

Hat das Karlsmag zusammen mit Jim-Bob gegründet. Immer auf der Suche nach dem perfekten Kaffee. Isst. Hält sich in Bars auf.